Sapa – reizvolles Reiseziel

SAPA – REIZVOLLES REISEZIEL

Sapa ist eine berühmte bergige Touristenattraktion Vietnams. In Sapa haben die Reisende die Gelegenheit, sowohl die schönen Sehenswürdigkeiten hier anzuschauen, als auch das ursprüngliche und attraktive kulturelle Leben der lokalen Menschen zu erleben.

Sapa-reizvolles-Reiseziel-Terrassenfelder

Imposante Schönheit der Terrassenfelder von Sapa

Das touristische Potenzial von Sapa sind rollende Berge und ein angenehmes Klima. Auch wenn es sehr heiß in Hanoi und Lao Cai ist, werden die Touristen nach der Fahrt über die Mong Sen Brücke die Chance haben, die kühle Luft zu genießen. Wie eine große Klimaanlage wird Sapa immer bei einer Temperatur von 150C bis 200C gehalten. Hier können Sie an einem Tag 4 Jahreszeiten erfahren. Morgen ist Frühling und am Mittag gibt es den Anschein, als ob man im Sommer mit dem blauen und sonnigen Himmel wäre; allerdings ist das Wetter fein kühl. Nachmittag bringt das Gefühl des Herbstes, wenn der Himmel voller Wolken und Nebel ist und das Wetter dadurch ein wenig kälter wird. Und schließlich kommt der Winter in der Nacht, zu dieser Zeit spürt man klar die Kälte in der Luft.

8km südwestlich von Sapa entfernt liegt der Ort vieler Felsen mit mehreren geschnitzten antiken Zeichen. Diese Felsen enthalten die von alten Männern hinterlassenen Spuren, die derzeit noch zu übersetzen sind und seltsame Zeichen, Land- oder Schlachtfeldkarten, usw. inkludieren. Nach der Volkslegende galten sie als Vereinbarungen oder Skripten von einer antiken Zivilisation. Der Ort antiker Felsen wurde von dem vietnamesischen Ministerium für Kultur als das nationale Kulturerbe anerkannt und ist zum UNESCO-Welterbe der Kulturstätte vorgeschlagen.

Sehen sie mehr: Mekong delta 2 Tagestour, Bhaya cruise Halong bay,

Ham Rong ist der Berg , der wie ein drehender Drache mit seinem Kopf in Richtung nach Hoang Lien Son Gebirgskette aussieht. Beim Bergsteigen werden sich die Reisende fühlen, dass sie sich in einem Märchenland mit vielen Schönheiten sowie Rhododendron- und Orchideengärten verlieren würden. Durch Himmeltore 1 und 2 erreichen Sie ein wolkiges Gebiet. Außerdem können Sie genießen bzw. an künstlerischen Volksaktivitäten der Einheimischen teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit, Panflöte zu spielen und tanzen, die Klänge von dan moi (eine Musikinstrument, gespielt mit dem Mund) und von der Trommel zu lauschen. Zusätzlich sind Sie noch von lokalen Mädchen herzlich empfangen, dann dazu eingeladen, Hand in Hand an dem Volkstanz der Thai-Minderheit zur Solidarität teilzunehmen.

Von Sapa gehen Sie weiter 8km westlich zum Silberwasserfall. Wie ein weißer Drache ergießt sich der Wasserfall, auch der obere Abschnitt des Muong Hoa Baches, mit dem weißen Schaum. In der Vergangenheit wurden viele Rattanbrücken mit Stützen aus alten Bäumen über den Bach aufgebaut. Heutzutage gibt es hier ein Wiederaufbau-Projekt einer Rattenbrücke, das in Erwartung der Investoren ist.

Sapa-reizvolles-Reiseziel-Ta-Phin-Dorf

Stelzenhäuser in Ta Phin Dorf, Sapa

10km in nordöstliche Richtung fahrend, werden Sie einen Fuß in Ta Phin setzen. Hier findet es sich eine Vielzahl von Relikten, darunter einer Steinkathedrale, die mitten zwischen 1942 und 1944 erbaut wurde und zurzeit als ein bedeutendes architektonisches Bauwerk in der Mitte des Berggebietes gilt; einem Tempel zum Widmen des Gründers von Ta Phin, wo Frühlingsfeste mit Ritualen des Gedenkens und Vereidigung zur Festigung der Gemeinschaftsbindungen stattfinden; der wunderbaren Ta Phin Grotte in der Tiefe des Berges. An mehreren Abzweigungen in der Höhle vorbei gehend, werden Sie in einer Welt der Feen-Bilder ankommen, die tanzen, singen, oder Wein-Kürbisflasche in der Hand halten, und über andere exotische Figuren von Stalagmiten und Stalaktiten erstaunt sein.

Außer der Tour zur Entdeckung der ethnischen Kultur können Sie ebensfall ökologische Reisen nach Ta Van – Seo Mi Ti – Den Thang machen. Oder Sie fahren von Sapa durch Lao Chai – Ta Van, um Ban Ho zu erreichen und in Thanh Phu – Nam Sai anzukommen. Auf der Route Ta Van – Seo Mi Ti werden wir durch einen Wald von Fujian-Zypressen und thao qua (tsaoko) – einer seltenen Frucht in der Roten Liste. Währenddessen haben Sie auf der Ban Ho Dörfchen – Thanh Phu die Gelegenheit, viele schönen Landschaften, große Täler in der Umgebung von Bächen und Häusern mit der ursprünglichen Architektur zu bewundern, wo wir bleiben sowie Volkskunst-Aufführungen genießen, trinken und die traditionellen Spezialitäten probieren können. Nach einem langen Spaziergang ist es möglich, dass Sie in einem Stelzenhaus stoppen, eine Tasse Kaffee haben und Volkslieder von Mädchen, den flüsternden Bach und das Gezwitscher der Vögel hören. Das heißt, Sie können sich an dem melodischen und mysteriösen Lied der Wälder und Berge erfreuen.

Mit Google suchen: Sapa, Touristenattraktion, Sehenswürdigkeiten, nationales Kulturerbe,  Ham Rong Berg, Hoang Lien Son Gebirgskette, Himmeltor,  Silberwasserfall, Muong Hoa Bach, Ta Phin, ökologische Reise.

Sehen Sie mehrmekong delta vietnam | vietnam rundreise 17 tage | bhaya cruise halong bay

Share "Sapa – reizvolles Reiseziel" via:

No comments yet.

Leave a Reply